Dorfjugend Quarrendorf



 Die Dorfjugend hat keine festen Mitglieder, keine schriftlichen Statuten, keine Mitgliedsbeiträge, aber einen gewählten Vorstand. Mitmachen kann wirklich jeder Dorfbewohner, der Spaß an Geselligkeit hat und auch bereit ist in der Freizeit für die Allgemeinheit mit anzupacken. Uns ist es immer wieder gelungen ausreichend Unterstützung aus dem Dorf zu bekommen, um die Feste wie Faslam und Osterfeuer auszurichten.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus:

Sandra Heuer, Jule Klingelhöfer, Felix Bargmann, Anna Mattis und Mirko Heuer


FASLAM ANBINDEN 2019

wie in jedem Jahr findet unser Anbinden am 12.12.2019 um 20Uhr im DGH statt.

Es gibt einigie Tagespunkte, aber der wichtigste wird sein das Faslamspaar für 2020 zu wählen.

WIe immer wird für Speis und Trank gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!!

 


 

 

 

 

Vadder Gesine und Mudder Max freuen sich auf die Faslamssaison 2019

 

Faslam 2019

Freitag 04. Januar:     19 Uhr Preisskat, Knobeln und Kniffeln im DGH

Samstag 05. Januar:  11 Uhr Schnorren durchs Dorf,

21 Uhr Lumpenball mit 6€ Eintritt und einem Freigetränk bis 22 Uhr

Sonntag 06. Januar:   14 Uhr Kömbuddelsuchen,

15 Uhr Kinderfasching im DGH mit Kaffee und leckeren Torten,

19 Uhr Dorfabend

 

Der Januar in 2019 ist noch nicht einmal ganz vorbei und schon ist der Quarrendorfer Faslam bereits Geschichte.

 

Bereits am Freitag, den 04.01.2019, wurde unser DGH gestürmt. Nicht nur bei den 50 Skatspielern musste "angebaut" werden, auch die Kniffler brauchten spontan mehr Sitzplätze.

--> 1. Platz beim Skat ging an Manfred Heinsen.

--> 1. Platz beim Knobeln ging an Daniel Gruel.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Am Samstag, den 05.01.2019, lief es ähnlich weiter. Alle, die aus dem Bett gekommen sind, haben sich zum Schnorren getroffen und haben die Runde durch den Ort gestartet.

Abends beim Lumpenball war es dann wie bereits am Freitagabend, der Saal war reich gefüllt und die Stimmung war super.

 

Sonntag 06.01.2019 zum Kömbuddelsuchen standen alle wieder auf der Matte und haben ihr bestes bei der Suche gegeben. Am Ende fand Anna Mattis die heiß ersehnte Buddel. Prost!!

Währendessen lief im DGH der Kinderfasching mit viel Trubel und Spaß, später führten die Faslamseltern Gesine und Max mit der obligatorischen Polonaise die Kinder über den Tisch und beendeten somit das bunte Treiben.

Im Anschluss ging es Dorfintern mit dem Dorfabend bei alten Fotos und Filmen und lecker Buffet weiter.

 

Vielen Dank an alle Helfer und natürlich an unser Faslamspaar Gesine und Max.  


Faslamsumzug Hanstedt 2019

Unsere Wagenbaugruppe hat dieses Jahr mit ihrer Bowser Festung wieder einen Platz auf dem Treppchen erobert. Dieses Jahr den 2. Platz beim Hanstedt Faslamsumzug. Super gemacht!!!!

Alle waren dabei,

Mario, Luigi, Gumba, Bowser, Princess Peach und Daisy, Wario, Power-Pilze, Super-Sterne

 


Lebendiger Adventskalender

Im Rahmen des lebendigen Adventskalenders haben wir uns am 16.12.2018 an Mühlensteins Eck getroffen.

Es gab neben Apfelpunsch und diversen Naschereien sogar eine kleine Schneeflocke. Was will man mehr!!


Dorfjugendausfahrt 2018

Endlich war es so weit.

Unsere diesjährige Ausfahrt haben wir von Luhmühlen bis Garstedt im Kanu verbracht.

Ein riesen Spaß und zum Glück ist keiner von uns gekentert, nass sind allerdings doch 2 geworden. Wer zu spät zum Treffpunkt kommt, den bestraft die Wassertonne!!

Auch das Grillen und Ausklingen hinterher am DGH hat bis spät in die Nacht gedauert.

 


Faslam 2018

Vadder Jana Stelter und Mudder Anna Mattis


Unsere Wagenbaugruppe mit ihrer prämierten Lokomotive Thomas.

Platz 1 beim Hanstedter und Toppenstedter Umzug 2018 !!!!!


 Faslam 2017

 

Der erste Monat des neuen Jahres ist kaum vorbei, schon liegt unser Faslamswochenende leider hinter uns!

 

Danke an alle für die tolle Unterstützung, es war wieder ein voller Erfolg.

Vielen Dank auch an unsere Faslamseltern Mirko und Niklas!!!

 

Bereits beim Auftakt, am Freitag zum Skat und Kniffeln, war unser Saal vollbesetzt. 

Nicht nur die Skatspieler waren zu Hauf zum Spielen gekommen, auch eine ganze Menge Kniffler gaben uns die Ehre.

die diesjährigen Gewinner:

   Preisskat: 1. Heinrich Hinck

                     2. Norman Tolzin

                         3. Carsten Garbers

 

      Knobeln:  1. Norman Tolzin

                         2. Heiner Hofmann

 

     Kniffeln: Otylia Matthies

 

Am Samstag ging es dann rund. Nicht nur beim Schnorren haben wir alles gegeben, auch am Abend beim Lumpenball konnten wir uns vor Feierwütigen kaum retten. Die Stimmung war super und auch die Tanzfläche ständig vollbelegt.

Besonders haben wir uns über die tollen Kostüme gefreut, es gab kaum einen ohne Verkleidung und so soll es auch sein.

 

Sonntags ging es dann weiter mit dem Kömbuddelsuchen. Während die Gruppe auf der Suche war, startete der Kinderfaslam

mit DJ Marco. Hier hatten alle sehr viel Spaß beim Limbo tanzen und Mumienspiel.

Später kam das Faslamspaar mit seinem Gefolge zurück und führte die traditionelle Polonaise der Kinder über den Tisch zum 

Abschluss. 

Am Abend trafen sich dann Jung und Alt zum Dorfabend. Zum gemeinsamen Essen und schauen von Filmen aus längst

vergangener Dorfgeschichte.

 Faslam 2017

 

Der erste Monat des neuen Jahres ist kaum vorbei, schon liegt unser Faslamswochenende leider hinter uns!

 

Danke an alle für die tolle Unterstützung, es war wieder ein voller Erfolg.

Vielen Dank auch an unsere Faslamseltern Mirko und Niklas!!!

 

Bereits beim Auftakt, am Freitag zum Skat und Kniffeln, war unser Saal vollbesetzt. 

Nicht nur die Skatspieler waren zu Hauf zum Spielen gekommen, auch eine ganze Menge Kniffler gaben uns die Ehre.

die diesjährigen Gewinner:

   Preisskat: 1. Heinrich Hinck

                     2. Norman Tolzin

                         3. Carsten Garbers

 

      Knobeln:  1. Norman Tolzin

                         2. Heiner Hofmann

 

     Kniffeln: Otylia Matthies

 

Am Samstag ging es dann rund. Nicht nur beim Schnorren haben wir alles gegeben, auch am Abend beim Lumpenball konnten wir uns vor Feierwütigen kaum retten. Die Stimmung war super und auch die Tanzfläche ständig vollbelegt.

Besonders haben wir uns über die tollen Kostüme gefreut, es gab kaum einen ohne Verkleidung und so soll es auch sein.

 

Sonntags ging es dann weiter mit dem Kömbuddelsuchen. Während die Gruppe auf der Suche war, startete der Kinderfaslam

mit DJ Marco. Hier hatten alle sehr viel Spaß beim Limbo tanzen und Mumienspiel.

Später kam das Faslamspaar mit seinem Gefolge zurück und führte die traditionelle Polonaise der Kinder über den Tisch zum 

Abschluss. 

Am Abend trafen sich dann Jung und Alt zum Dorfabend. Zum gemeinsamen Essen und schauen von Filmen aus längst

vergangener Dorfgeschichte.